Tanzsportclub Sickingenstadt Landstuhl

TANZEN MACHT SPAß

Bildbeschreibung

Beitragsordnung

Beitragsordnung gem. § 5 der Satzung Aufnahmegebühr

 

Aufnahmegebühr

Ehepaare

21,00 €

Familien

24,00 €

Einzelpersonen ab 18 Jahren

12,00 €

Schüler, Azubis, Studenten

(Ausweisvorlage erforderlich!)

6,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

6,00 €

 

Monatsbeiträge für aktive Mitglieder

Ehepaare

20,00 €

Einzelpersonen ab 18 Jahre

10,00 €

Kinder und Schüler von 1 - 6 Jahre

5,00 €

Kinder und Schüler von 7 - 14 Jahre

6,00 €

Schüler, Azubis, Studenten

(Ausweisvorlage erforderlich!)

7,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

7,00 €

Zusätzliches Trainingsangebot

(Bei Nutzung mehrer Trainingsangebote je zusätzlichem Trainingsangebot pro Person)

5,00 €

Sondertraining

18,00 €

 

Sonderbeiträge (müssen beim Vorstand beantragt werden)

Geschwisterbeitrag (zwei Personen unter 18 Jahren)

10,00 €

Ab dem 3. Kind jedes weitere Kind

5,00 €

Familienbeitrag

(falls dieser günstiger ist als die Summe der Einzelbeiträge)

25,00 €

 

Monatsbeiträge für passive Mitglieder

Ehepaare

8,00 €

Einzelpersonen ab 18 Jahre

5,00 €

Schüler, Azubis, Studenten

(Ausweisvorlage erforderlich!)

3,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

3,00 €

 

Sonstiges

Gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung vom 23.03.2015, hat, beginnend am 01.07.2015, jedes aktive Mitglied zwischen 16 und 65 Jahren für den Verein drei Arbeitsstunden zu leisten. Nicht geleistete Arbeitsstunden sind im darauffolgenden Jahr finaziell abzugelten (10.-- € je nicht erbrachte Arbeitsstunde). Die Arbeitsstunden können in Form eines Helfereinsatzes bei der
Vorbereitung und Durchführung einer Vereinsveranstaltung erbracht werden bzw. auch durch Fahrdienste oder durch die Spende von Kuchen (drei Kuchen pro Abrechnungsjahr). Als Abrechnungsjahr gilt das Kalenderjahr. Jedes Mitglied ist für die Erbringung von Arbeitsleistungen und deren Erfassung selbst verantwortlich. Über die geleisteten Arbeitseinsätze wird nach Ende des Abrechnungsjahresabgerechnet. Bei Rücklastschriften fällt eine Gebühr in Höhe von 8.-- € je Vorgang an.

 

Alle Schüler, Auszubildenden und Studenten über 18 Jahre bitten wir, unaufgefordert jeweils zum Schuljahres- bzw. Semesterbeginn, eine Bescheinigung über das Bestehen oder Fortbestehen der Ausbildung vorzulegen. Ohne diese Bescheinigung kann keine Beitragsermäßigung gewährt werden.

 

Die Beiträge sind vierteljährlich im Voraus fällig. Die Beitragspflicht beginnt mit dem Anmeldedatum. Die Kündigung ist zum 30. Juni oder 31. Dezember eines Jahres, unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen,zulässig. Nach der fristgerechten Kündigung erlischt auch die Einzugsermächtigung. Eine Kündigung bei der Bank ist nicht erforderlich.

 

Alle Angaben ohne Gewähr

Stand 07/2015

 

TSC-Beitragsordnung_Stand_Maerz2018.pdf
Download Beitragsordnung